Die Karriere einer Ackerfrucht

Von Brigitte Pilz · · 2020/Sep-Okt
Jahrtausendealte Geschichte des Mais. Als Mythos und Grundnahrungsmittel lebt er bis heute, mit dem Kolonialismus verbreitete er sich weltweit, als technisch hochgezüchtete Ackerfrucht ist er zum meistangebauten Getreide geworden. Wer profitiert davon?Von Brigitte Pilz Die wahrhaften Menschen sind aus Mais gemacht. Das wird im Ursprungsmythos der Maya erzählt. Zuvor haben die Götter mit Gold und Holz experimentiert. Doch die Goldmenschen beuteten jene aus Holz aus. Erst die Männer und Frauen aus Mais wiesen den richtigen Weg für alle Menschen.„Hombres de maíz“ („Menschen aus Mais“) nennen sich die Maya bis heute. Bei allen Indios wurden Maisgottheiten verehrt und in Skulpturen und ...

Jetzt ein Abo nehmen und weiterlesen

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print und Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen