Die Redaktion empfiehlt: Wertvolle Wasser-Seiten

Von Brigitte Pilz · · 2022/Mai-Jun

Ein Buch über die Schönheit von Wasser, seine Vielfalt und Vielgestaltigkeit, seine Kraft, Kostbarkeit und Fülle trägt den poetischen Titel: „schmiegt sich fremdem an“.

Das Buch verfolgt in poetischen Texten, einfühlsamen Fotos, witzigen Zeichnungen und Collagen Wasser von der Quelle über plätschernde Flussläufe und tosende Sturzfluten bis hin zu sich kräuselnden Meeresflächen und gewaltigen furchteinflößenden Wellenkämmen. Gleichzeitig zeigt es auf, wie wir Menschen dieses Element nutzen und übernutzen und so dem Leben darin und uns selbst Schaden zufügen.

Es ist ein beschauliches und besinnliches Buch. Sich Zeit nehmen, schauen, was um uns ist. Was bleibt und was sich verändert. Nachdenken darüber, was wir mit unserer Natur tun und was wir besser lassen sollten.

Es ist kein Buch mit erhobenem Zeigefinger. Davor schützen schon die humorvollen grafischen, auch typografischen Einfälle.

Wasser und Solidarität. Ungewöhnlich ist das Autorenteam: Zwei Brüder und ihre zwei erwachsenen Söhne haben ihre Texte, Fotos, Zeichnungen und Collagen zu diesem Buch zusammengefügt. Ein gelungenes Familienprodukt.

Sämtliche Einnahmen daraus gehen an den Verein „Welt Wasser Cent“. Sein Fokus: Für jeden in Österreich genutzten Kubikmeter Wasser sollen österreichische Wasserversorger einen Euro-Cent als Solidarbeitrag an Projekte im Globalen Süden leisten, die den Zugang zu sicherem Trinkwasser fördern. Dazu ist die Initiative mit Wasserversorgern und erfahrenen Hilfsorganisationen in Kontakt.

Herbert, Jakob, Robert und Sebastian Kraner:

schmiegt sich fremdem an

Verein Welt Wasser Cent, Wien 2022, 108 Seiten, € 28

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen