E-Mail aus: Venezuela

Von Tobias Lambert · · 2022/Nov-Dez
Email aus ...

Von: Tobias Lambert

Betreff: Bezahlen mit Tücken

Liebe Redaktion,

seit die venezolanische Regierung 2019 den US-Dollar als Zahlungsmittel legalisiert und Preiskontrollen abgeschafft hat, gibt es kaum noch Versorgungsmängel. In steuerbefreiten Import-Läden ist von iberischem Schinken bis hin zu australischen Weinen fast alles erhältlich.

Nach Jahren der Knappheit erzeugen diese Geschäfte das Gefühl wirtschaftlicher Erholung, obwohl sich nur wenige die Waren leisten können. Denn auch wenn Venezuela im Februar die Hyperinflation hinter sich gelassen hat, sind die Preise meist deutlich höher als in Europa.

Ich gehe lieber weiter in kleine Supermärkte. Doch das Bezahlen mit dem tolerierten Dollar hat seine Tücken: Da ausschließlich Scheine im Umlauf und Ein-Dollar-Noten rar sind, ist meist kein passendes Wechselgeld vorhanden. Dieses muss also entweder in der Landeswährung Bolívar ausgezahlt werden oder aber in Form von günstigen Produkten, die man meist gar nicht braucht. So bin ich bereits in den Besitz einzeln verpackter Kaugummis und sogar eines kleinen Bilderbuchs gekommen. Vielleicht sollte ich den Spieß einfach einmal umdrehen und versuchen, damit zu bezahlen.

Liebe Grüße,
Tobias

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print und Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen