E-Mails verschlüsseln

Von Redaktion ·

Ob Massenüberwachung, die der Whistleblower Edward Snowden enthüllt hat, oder Cyberkriminalität: das Sicherheitsbewusstsein beim Umgang mit Daten im Netz ist gering.

1 Es ist eine viel zitierte Metapher: Da die Überzahl der Menschen Verschlüsselung nicht nutzt, sind ihre E-Mails für halbwegs Versierte so einfach zu lesen wie Postkarten.

2 Wer es – auch ohne mit Staatsgeheimnissen zu tun zu haben – Geheimdiensten oder Cyberkriminellen nicht allzu einfach machen will, hat verschiedene Möglichkeiten, sich vor neugierigen Augen zu schützen, etwa Apps, eigens installierte Betriebssysteme oder „PGP“-Verfahren.

3 Letztere installieren eine Art virtuelles Schloss, das nur öffnen kann, wer den Schlüssel dazu erhält. Braucht man derzeit noch etwas Affinität zur Technik oder zumindest Geduld, wird bereits eifrig an massentauglichen Techniken gearbeitet.  cbe

Technische Einzelheiten und weitere Infos finden sich im Netz, z.B.:

www.heise.de/thema/Verschlüsselung

www.verbraucher-sicher-online.de/thema/e-mail-verschluesselung

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen