Ethisch veranlagen

Von Redaktion · · 2002/06

Aktienfonds

Seit 29. April ist es möglich, in einen nach ethischen Maßstäben zusammengestellten Aktienfonds zu investieren. Die Betreuung des „Raiffeisen-Ethik-Aktien-Fonds“ übernimmt ein Fondsmanager, der entsprechend den Vorgaben in Unternehmen investieren muss. Zwei Agenturen kontrollieren die Einhaltung der Kriterien des Fonds. Mit der allgemeinen Beratung ist ein Ethik-Beirat, bestehend aus kirchlichen VertreterInnen und NGOs, beauftragt.
Der Fonds enthält keine Aktien von Unternehmen, die mit Rüstung, Alkohol, Tabak, Glücksspiel, Pornografie, Atomenergie und Abtreibung zu tun haben. Berücksichtigt werden auch Umweltverträglichkeit, die Situation der Menschenrechte und Arbeitsbedingungen. Die Erste Bank plant die Errichtung eines Ethik-Fonds für Juli.

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen