Festival für Straßenkunst

Von Redaktion ·

Burkina Faso / Mali

Schon zum neunten Mal lud das KünstlerInnenkollektiv ACMUR (Arts, Clowns, Marionettes et Musique dans notre rues) zum Straßenkunstfestival „Rendez vous chez nous“ ein. 36 verschiedene Kompanien aus Afrika, Europa und Amerika traten im Februar auf öffentlichen Plätzen in den Städten Ouagadougou, Bobo Diolasso und Boromo in Burkina Faso sowie in Bamako in Mali auf. ACMUR will dadurch die Vernetzung afrikanischer KünstlerInnen fördern sowie Kunst und Kultur dezentralisieren und demokratisieren. Das kostenlose und frei zugängliche Festival zog heuer ca. 180.000 ZuschauerInnen an.

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen