Film ab

Von Redaktion · · 2022/Sep-Okt
© Stadtkino Filmverleih

Sonne
Spielfilm, Österreich 2022, 87 Min.

Generationenstatement zwischen Social Media und Identitätssuche: Drei Wiener Teenagerinnen singen im Hijab den Popsong „Losing My Religion“ von R.E.M. Ein Video davon wird ein Riesenhit auf Youtube. Yesmin, die als einzige der Freundinnen selbst Muslima ist, beginnt sich von ihrer Kultur zu distanzieren. Ein vielschichtiger Spielfilm von Regisseurin Kurdwin Ayub, mit Humor und gewieftem Sprachgefühl.

Ab 9. September im Kino

© Südwind

Kino für das Klima

Perspektiven von Klimaaktivist*innen, Forscher*innen, Reisenden und Filmschaffen-den bringt die neue Reihe „Kino für das Klima“ auf die Leinwand: Aufrüttelnde Filmproduktionen stehen am Programm, darunter die Österreich-Premiere der Doku „Into the Ice“, der abenteuerliche Roadtrip „Everything Will Change“ und das dokumentarische Rail-Movie „Generation Change“.

Ab 26. September im Filmhaus Spittelberg, 1070 Wien

© Filmladen Filmverleih

Der Waldmacher

Wie die Restaurierung der Böden die Hoffnung wieder wachsen lässt: Der australische Agrarwissenschaftler Tony Rinaudo lässt Bäume in den unwirtlichsten Gegenden wachsen. Seit 30 Jahren praktiziert er in der Sahelzone gemeinsam mit Bäuer*innen eine simple Schnitttechnik. „Das ist nichts Neues, sondern die Wiederbelebung einer uralten Praxis, die vergessen wurde“, sagt er. Der deutsche Regisseur Volker Schlöndorff hat Rinaudos Lebenswerk ein Porträt gewidmet.

Kinostart: 9. September

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen