Film ab

Die Migrantigen

Komödie, Ö 2017, 90 Min.

Eine Regisseurin sucht im 15. Wiener Gemeindebezirk nach Schauspielern mit Migrationshintergrund. Marko und Benny nutzen die Chance und geben sich als kleinkriminelle Migranten aus. Mehr und mehr bauen sie sich eine zweite Identität auf, Klischees inklusive. Kann das gut gehen? Sozialkritische Satire rund um „Integration“ von Arman T. Riahi.

Kinostart: 9. Juni

Innen Leben (Insyriated)

Drama, BEL 2017, 85 Min.

Nur drinnen ist es sicher, draußen tobt der Krieg. Eine Familie versucht sich vor den Wirren eines Konfliktes, der an Syrien erinnert, zu schützen. Toller, gleichzeitig bestürzend-beklemmender Film des belgischen Regisseurs Philippe Van Leeuw. Berlinale-Publikumspreisgewinner 2017.

Kinostart: 23. Juni

Dirty Games

Doku, D 2016, 93 Min.

Der Skandal um den Weltfußballverband und seinen langjährigen Präsidenten Sepp Blatter erschütterte 2015/2016 die Sportwelt. Betrug und Korruption kommen nicht nur im Fußball vor: Der preisgekrönte Dokumentarfilm des Journalisten Benjamin Best schaut hinter die Kulissen der beliebten Sportarten Fußball, Boxen und Basketball. Auch Ausbeutung, etwa von nepalesischen Arbeitern, die neue Sportstätten in Katar errichten, wird thematisiert.

Jetzt auf DVD!

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen