Frank Tenaille: Die Musik des Raï

Von Thomas Divis ·

Palmyra Verlag, Heidelberg 2003, 165 Seiten + CD, EUR 22,70

Vor vier Jahren eröffnete der Palmyra Verlag seine Weltmusik-Reihe. Es ist ein im deutschsprachigen Raum einzigartiges Projekt, das versucht, aktuelle Musikstile aus der ganzen Welt einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Da das Lesen über Musik sehr einseitig ist, ist jeder Band zusätzlich mit einer CD bestückt. Der letzte Band aus dieser Reihe beschäftigt sich mit der Entwicklung und Gegenwart des Raï, der Pop-Musik Algeriens. „Ya Raï!“ (Oh, mein Raï!) ist ein Füllwort, dass dem englischem „Yeah!“ dem türkischen „Aman, aman!“ oder dem „Holodero!“ der Alpen entspricht. Raï allein bedeutet „Meinung, Urteil, Gewissen oder Willensfreiheit“. Folgerichtig stand die Musik des Raï immer für Aufmüpfigkeit und Unangepasstheit. Dankenswerterweise zitiert der Autor aus vielen Liedern. Der im Folgenden zitierte Text von Cheikha Remitti steht mit seiner Direktheit stellvertretend für viele Lieder: „Er zermalmt mich/er röstet mich/seinetwegen geifere ich wie Honiggebäck/Oh je! Oh je!/Wehe mir, ich hab mir schlimme Sachen angewöhnt/Er zermalmt mich/er gibt mir zu trinken/er macht mich besoffen/er kitzelt mich/ Seinetwegen laufe ich blau an.“ Der politischen Dimension des Phänomen Raï widmet der Autor ein eigenes Kapitel: Populäre Raï-Stars wurden von radikalen Islamisten mit dem Tode bedroht, mehrere bereits umgebracht. Viele flüchteten deshalb nach Frankreich.

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen