Friedenseinsätze

Von Redaktion · · 2014/03

Plattform

Mitte Jänner wurde im Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten die Austrian Peacebuilding Platform (APP) gegründet. Die Plattform soll den Austausch zwischen staatlichen und nicht-staatlichen AkteurInnen zu österreichischen zivilen Peacebuilding-Maßnahmen fördern sowie der nationalen und internationalen Vernetzung dienen.

Zu den Aktivitäten zählen die Entwicklung neuer Handlungsoptionen wie ziviler Friedensdienste, die Intensivierung von Friedensforschung sowie die Ausbildung und Entsendung ziviler Fachkräfte. Der Versöhnungsbund – in der Steuerungsgruppe zum Thema „Friedenseinsätze“ vertreten – sucht laufend FriedensbegleiterInnen für einen Einsatz in San ­José de Apartadó/Kolumbien. Das nächste Training findet im Mai statt.

Informationen und Bewerbung: irmgard­ehrenberger@versoehnungsbund.at

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen