Für ein lebenswertes Wien

Von Redaktion ·

Online-Petition

Platz für Wien: Die Umsetzung von 18 Maßnahmen für eine klima- und kindgerechte sowie verkehrssichere Stadt fordert unter diesem Motto eine im November 2019 gegründete zivilgesellschaftliche Initiative. Eine Online-Petition richtet sich an den Gemeinderat und die Bezirksvertretungen der Stadt Wien.

Das Ziel: Unterschriften von fünf Prozent der Wiener Wahlberechtigten zu sammeln und so bis zur Wien-Wahl 2020 die Dringlichkeit von nachhaltigen Klima- und Verkehrsmaßnahmen aufzuzeigen.

Gegründet wurde die ehrenamtliche, überparteiliche Initiative von engagierten BürgerInnen, TrägerInnen sind NGOs wie Radlobby Wien und „Geht doch Wien“.

platzfuer.wien/forderungen

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen