Geschmackswelten: Tolle Knolle

Von Christina Schröder · · 2022/Jan-Feb
© Gemeinfrei / commons.wikimedia.org

Topinambur ist eine Pflanze aus der Familie der Korbblütler und mit der Sonnenblume verwandt – auch haben beide gelbe Blüten.

Kultiviert wurde sie von Indigenen in Nord- und Mittelamerika allerdings wegen der essbaren Knolle. Im 17. Jahrhundert gelangte sie nach Europa und wurde in Frankreich u.a. Topinambour genannt. Obwohl es sich bei dieser Bezeichnung um eine irrtümliche Referenz auf eine indigene Ethnie Brasiliens handelte, hat sie sich im Deutschen bis heute gehalten.

Nach und nach wurde die Knolle, die sowohl als Delikatesse als auch als Futterpflanze zum Einsatz kam, von der Kartoffel verdrängt, weil diese aufgrund der dickeren Schale länger haltbar ist. Heute wird Topinambur v. a. in Nordamerika, Russland, Australien und Asien, aber auch in unseren Breiten wieder vermehrt kultiviert.

Im Unterschied zur Kartoffel enthält die Topinambur keine Stärke, dafür aber reichlich vom Ballaststoff Inulin. Zudem hat sie viel Vitamin B und verschiedene Mineralstoffe. Sie schmeckt leicht süßlich und nussig, kann zu Suppe oder Chips verarbeitet oder gekocht und sogar roh als Salat verzehrt werden.

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen