Global gefragt

Von Redaktion ·

EU-Wahlen 2019

Antworten zu Fragen rund um entwicklungspolitische Aspekte hat Südwind bei allen österreichischen Parteien eingeholt, die zur Wahl zum Europaparlament am 26. Mai antreten: Investment und Kreditvergabe der europäischen Entwicklungsbanken; faire Beschaffung von Elektronikartikel für das EU-Parlament; verbindliche Rahmenbedingungen, die dazu beitragen sollen, dass Unternehmen für Gesetzesbrüche in ihrer gesamten Lieferkette zur Verantwortung gezogen werden.

Was die SpitzenkandidatInnen zu diesen und anderen Themen zu sagen haben, findet man unter:

www.suedwind.at/themen/elektronik/eu-wahl-2019

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen