Gold - Fakten

 

 

 

 

 

Auswirkungen

  • Bei der Herstellung eines einzigen Goldrings entstehen 20 Tonnen Abfall.1
  • Durch die Goldförderung landen jedes Jahr 180 Millionen Tonnen giftiger Abraum in Flüssen, Seen und im Meer.2
  • Die Erzeugung einer Tonne Gold benötigt rund 260.000 Tonnen Wasser und 200.000 Gigajoule Energie (umgerechnet 33.000 Barrel Rohöl).3

Copyright New Internationalist

1) nodirtygold.earthworksaction.org/impacts
2) nodirtygold.earthworksaction.org/impacts/water
3) „The environmental impact of gold production“, Europäische Kommission, 18. Oktober 2012; ec.europa.eu/environment/integration/research/newsalert/pdf/302na5.pdf

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen