Grenzenloser Sommer

St. Andrä-Wördern

Wie jeden Sommer feiert die multinationale niederösterreichische Gemeinde St. Andrä-Wördern ihr Grenzenlos-Sommerfest. 71 Nationalitäten sind in dem Dorf zu finden und Differenzen und Gemeinsamkeiten werden bewusst miteinander er- und gelebt. Von 15. bis 17. Juli wird es kulinarische Genüsse aus aller Frauen und Herren Länder, Lagerfeuer, musikalische Darbietungen, Workshops und spontane Theaterimprovisationen geben. Festort ist das ÖJAB-Haus in Greifenstein, einem Nachbardorf von St. Andrä-Wördern. Neben dem Sommerfest gibt es noch weitere Initiativen, die sich regelmäßig treffen, wie Grenzenlos Kochen, Grenzenlos Singen oder auch Grenzenlos Fußball.
www.grenzenloskochen.at

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen