Gutes Gold

Von Redaktion ·

Wertvoll

Weltweit gibt es ungefähr 15 Millionen kleingewerbliche Gold-Bergbauarbeiter, über 100 Millionen Menschen sind direkt oder indirekt vom kleingewerblichen Bergbau abhängig. Die Arbeit ist wegen fehlender Schutzmaßnahmen für Mensch und Umwelt gefährlich. Trotzdem verdienen die ArbeiterInnen zu wenig, um ihre Familien zu ernähren. Den vom Bergbau lebenden Gemeinden fehlt es an nötiger Infrastruktur, sanitären Einrichtungen, Zugang zu Trinkwasser, Gesundheitsversorgung und Schuldbildung. Die Goldförderung ist oft illegal und geht einher mit Gewalttaten, Schmuggel und Landraub. Seit kurzem gibt es in Österreich Gold mit dem Fairtrade-Siegel: Zwei Firmen, Dorotheum Juwelier und Brüder Nowotny (Collection Ruesch), setzen Fairtrade-Gold in der Produktion ein bzw. bieten eine eigene Fairtrade-Gold-Trauringekollektion an.

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen