Gutes Leben

Von Redaktion · · 2015/02

Kongress I

Das Konzept des „Guten Lebens“ ist in aller Munde. Wie kann es aber nicht nur für eine ausgesuchte Minderheit, sondern für alle möglich werden? Diese Frage steht im Mittelpunkt eines interaktiven Kongresses, der sich auf die Suche nach kreativen und kooperativen Problemlösungen macht. Bewährte Modelle sollen dabei ebenso diskutiert werden wie Innovationen. Der dreitägige Kongress beginnt am Freitagabend mit einem Vortrag von  Harald Welzer und anschließender Paneldiskussion.

Am Samstag stehen insgesamt elf Workshops auf dem Programm, das thematische Spektrum reicht dabei von Solidarischer Ökonomie über neue Formen der Finanzierung bis zu biologischer Landwirtschaft. Am Sonntag geht’s von der Theorie in die Praxis, wenn sozialökologische Initiativen in Wien und Umgebung besucht werden. 

„Gutes Leben für alle“, 20. bis 22. Februar 2015, Wirtschaftsuniversität Wien.
Infos und Anmeldung: www.guteslebenfueralle.org

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen