Jetzt Haltung stützen!

Von Redaktion · · 2022/Sep-Okt

Die Klimakrise ist uns ein Anliegen: Das Südwind-Magazin lehnte ein Inserat ab, das Werbung für die Stadtstraße Wien bewirbt. Mit 36 neuen Kombi-Abos decken wir den finanziellen Entfall.

Seit einem Förderstopp 2016 wird das Südwind-Magazin vor allem von seinen Abonnent*innen finanziert (rund 3/4 der Einnahmen), aber auch Einnahmen aus Spenden und Inseraten (rund 1/4 der Einnahmen) sind wichtig für unseren Fortbestand. Ein Inseratkunde hat uns vor die Entscheidung gestellt: Schaltet dieses Sujet oder keines. Konkret: Das Inseratsujet bewirbt den Bau der Stadtstraße in Wien.

Angesichts der Klimakrise und ihren bereits deutlich spürbaren Auswirkungen ist die Bewerbung fossiler Großprojekte nicht mit dem Engagement für Klimaschutz vereinbar.

36 neue Abos stützen uns!

Unterstützen Sie uns dabei, diese Haltung zu bewahren: Mit 36 neu abgeschlossenen Kombi-Abos (Südwind-Magazin als Printausgabe + E-Paper + Online-Abo) stecken wir diese Ablehnung ohne finanziellen Schaden weg – immerhin 1.800 Euro in dieser Ausgabe. Natürlich ist ein Upgrade auf ein Kombi-Abo, ein Förder- oder ein Soli-Abo ebenso eine große Unterstützung. 

Vielen Dank,

Richard Solder – für das Südwind-Magazin-Team

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen