In alle Welt

Von Redaktion ·

Das Südwind-Magazin bietet regelmäßig Lesestoff aus aller Welt. Und es wird selbst nicht nur innerhalb Europas, sondern auch nach Afrika, Asien und Lateinamerika verschickt.

Die erste Ausgabe des Jahres 2016 wurde in Kenia, in Bolivien und Peru sowie in Iran gelesen.

Die Liste der europäischen Länder ist wesentlich länger. Südwind-Magazin-BezieherInnen leben in Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Lichtenstein, Luxemburg, den Niederlanden, der Schweiz, in der Slowakei, in Spanien und Ungarn. red

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen