Interkulturelles Design

Von Redaktion · · 2004/11

Graz

Der Grazer Hauptbahnhof wird am 26. November zum Laufsteg für „Crossing Fashion“. Eine Modenschau in der Bahnhofshalle zeigt die Ergebnisse eines Workshops, bei dem drei GastdesignerInnen aus Brasilien, Indien und Senegal und die steirische Designerinnengruppe Pell Mell aufeinander treffen. Gemeinsam mit Schülerinnen der Modeschule Graz wird drei Tage lang quer über die Kontinente mit Stoffen, Farben und Formen experimentiert und innovative Mode geschaffen. Für den musikalischen Sound sorgt die Formation „Roomservice“ mit einem Crossover mit DJs und Live-Bands. Die Veranstaltung ist Teil des vom Afro-Asiatischen Institut in Graz initiierten Projektes Crossing Cultures (s. SWM 6/2004, S. 37).
Infos auf www.aai-graz.at

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print und Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen