Kalender für 2005

Von Redaktion · · 2004/11

Frauensolidarität

Zwölf Fraueninitiativen aus verschiedenen Regionen der Welt stellen sich im neuen Kalender des Vereins Frauensolidarität für das Jahr 2005 vor. Bilder, Lieder und kurze Texte erzählen von der Arbeit der Frauen, von ihren Zielen und Erfolgen im Kampf um bessere Arbeitswelten. Die Organisation Maria Elena Cuadra aus Nicaragua ist ebenso vertreten wie die koreanische Frauengewerkschaft KWWAU oder die kolumbianische Initiative Proyecto Flores. Der Kalender passt in die Tasche oder auf den Tisch und ist für 5 Euro pro Stück beim Verein Frauensolidarität zu beziehen.
Tel. 01-317 4020, www.frauensolidarität.org

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print und Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen