Kalt – Warm

Von Redaktion ·

Fußnote

Die üblichen Kühl-Kompressoren komprimieren das Kühlmittel und geben die dabei entstandene Hitze nach außen ab. Im Kühlraum verdampft das Mittel wieder zu Gas, wobei es der Umgebung Wärme entzieht.

Beim Ammoniak-Absorptionskühler wird anstelle eines Kompressors das Kältemittel Ammoniak in kaltem Wasser aufgelöst. Durch Erhitzen dieser Lösung verdampft der Ammoniak unter Wärmeaufnahme zu Gas (Kühleffekt), das hierauf wiederum unter Wärmeabgabe kondensiert.

Photovoltaische Energie entsteht in Silizium-Zellen durch die Umsetzung von Licht in elektrischen Strom.

Sonnenkollektoren wandeln Sonnenlicht großflächig direkt in Wärme, zumeist in Form von Warmwasser, um.

(H.F.)

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen