Kleines Holz-Lexikon

Von Martin Frimmel ·

Fußnote

OSB (Oriented Strand Board): Lange schlanke Furnierstreifen werden in drei Schichten ausgerichtet kreuzweise gestreut. Dieser von der Sperrholzherstellung bekannte hohe Überlappungsgrad der Furnierstreifen garantiert Stabilität und hohe mechanische Festigkeit. Unter hohem Druck und Temperatur erfolgt das Verpressen unter Zugabe von Wachsanteilen. OSB lässt sich wie massives Holz sägen und nageln. Als Rohstoff wird Nadelholz aus der Waldpflege verwendet.

Glulam (glued-laminated wood beams): Bei Brettschichtholz handelt es sich um Lamellen, die zu starken Balken zusammengeleimt werden. Brettschichtholz ist stabil und weist eine hohe Festigkeit auf.

MDF: Medium Density Fibreboard (Mitteldichte Faserplatte), auf Holz basierender geschichteter Werkstoff, hergestellt bzw. gepresst aus Holzfasern, die mit einem synthetischem Harz verbunden werden.

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen