Koriander

Von Miriam Wiegele ·

Produktinformation

Wenig experimentierfreudige europäische Gaumen sollten nur sparsam mit Koriander würzen. Ich kann aber versichern, man gewöhnt sich nicht nur an den eigenartig scharfen, aber auch süßen Geschmack, irgendwann wird man sich vielleicht sogar in ihn verlieben. Frisches Koriandergrün erhält man nur auf großen Märkten. Das Kraut ist aber sehr leicht anzubauen und lässt sich sogar im Topf oder im Fensterkistchen kultivieren. Die Samen dagegen sind in gut bestückten Gewürzregalen auch in Supermärkten zu finden.

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen