Lokalaugenschein beim Concierge

Von Christina Schröder · · 2022/Nov-Dez
© Christina Schröder / SWM

Dieses Mal mit Salam Hassanin.

Salam Hassanin wurde als ältestes von sechs Kindern im ägyptischen Luxor geboren. Die antike Stadt am Nilufer ist wegen ihrer zahlreichen Denkmäler bei Reisenden beliebt. Schon als Jugendlicher jobbte er in den Schulferien im Tourismus-Bereich. Er absolvierte dazu zahlreiche Ausbildungen und studierte Wirtschaft. Er arbeitete als Fremdenführer, in Hotels und Reisebüros. „Immer schon habe ich es geliebt, für reisende Menschen da zu sein und ihnen zu helfen, wenn sie etwas brauchen“, sagt der heute 42-Jährige.

Der Liebe wegen kam er 2013 nach Wien. Hier war es anfangs aufgrund der Sprachbarriere nicht so leicht für ihn, im Tourismus Fuß zu fassen. Schließlich fand er aber eine Stelle in einem Wiener Luxushotel. „Da hatte ich aufgrund meiner Sprachkenntnisse, Arabisch und Französisch, viel Kontakt mit Gästen aus dem arabischen Raum. Die nehmen – im Gegensatz zu österreichischen Reisenden – gern und viele Serviceleistungen an, denn das sind sie so gewohnt“, erklärt er.

Während seiner Väterkarenz beschloss Hassanin, sich als Concierge selbstständig zu machen. Mittlerweile stehen er und seine fünf Mitarbeiter*innen den Kurz- und Langzeitgästen von rund 35 einzelnen Apartments und ganzen Apartment-Hotels stets zu Diensten, z. B. im Green Leisure in der Schweglerstraße in 1150 Wien. „Und in Zukunft will ich auch ein Reisebüro haben – damit ich den Gästen, die nach Wien kommen, bei Reisen durch Österreich behilflich sein kann“, sagt er.

Top Concierge, Tuchlauben 8, 1010 Wien, topconcierge.at

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print und Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen