Menschenrechte

Von Redaktion ·

Preis II

Die Paul Grüninger Stiftung (St. Gallen, Schweiz) verleiht heuer wieder einen Preis für besondere Menschlichkeit und Mut in der Höhe von 50.000 Franken (32.530 Euro). Paul Grüninger rettete in den Jahren 1938 und 1939 mehrere hundert jüdische und andere Flüchtlinge vor der nationalsozialistischen Verfolgung und Vernichtung.
Der Preis kann an Personen und Organisationen verliehen werden. Menschlichkeit heißt sowohl Einsatz für Menschenrechte im Allgemeinen als auch Einsatz für bedrohte oder verfolgte Menschen im Einzelnen. Mut heißt sowohl Zivilcourage in der Öffentlichkeit als auch uneigennützige Hilfeleistungen im Geheimen.
Einreichfrist: 31. August
Adresse: Paul Grüninger Stiftung c/o Paul Rechsteiner, Oberer Graben 44, CH-9000 St. Gallen.

www.paul-grueninger.ch

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen