Mit Innovation gegen Hunger

Von Redaktion ·

Somalia

Eine innovative Strategie hat mitgeholfen, in Somalia die im Februar prognostizierte Hungerkatastrophe vorerst abzuwenden, meldete das Koordinationsbüro für Humanitäre Hilfe der Vereinten Nationen.

Dürre und Ernteausfälle hatten die Ernährungssicherheit von etwa 6,7 Millionen Menschen gefährdet. In dieser Situation wurden mit Geld aufgeladene SIM-Karten und elektronische Geld-Gutscheine anstelle von direkter Nahrungsmittelhilfe verteilt. Die Zahlungen direkt an die Familien hätten die lokale Wirtschaft nachhaltig in Schwung gebracht und die Krise vorerst abgewendet.

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen