Mitwirkende dieser Ausgabe

Dominic Johnson ist seit 1990 Afrikaredakteur der Berliner Tageszeitung taz und leitet seit 2011 das Auslandsressort. Sein Arbeitsschwerpunkt ist das Afrika der Großen Seen. Er ist Mitglied im Aufsichtsrat des Pole Institute im kongolesischen Goma. Johnson ist Autor von „Kongo: Kriege, Korruption und die Kunst des Überlebens“ (siehe Seite 34).

Regina Simon ist seit April 2015 Praktikantin in der Marketing-Abteilung des Südwind-Magazins. Sie ist maßgeblich daran beteiligt, dass das Südwind-Magazin nach dem Relaunch unter noch mehr Leute kommt. Die Studentin der Kommunikationswirtschaft forscht zum Thema Public Relations für den Fairen Handel.

Thomas Kussin und Andreas Posselt von buero8 sind für das neue optische Erscheinungsbild des Südwind-Magazins verantwortlich. Das Duo meint über seine Arbeit am Südwind-Magazin: „Ein wichtiges Leitmotiv unserer Konzeptionen ist: Je klarer du etwas sagen kannst, desto besser wirst du verstanden. Wir sind aber auch überzeugt, dass die Poesie, als Trostpflästerchen auf der Wange der Wahrheit, nicht fehlen darf.“

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen