Naturnah Besinnliches

Von Werner Leiss ·

Tuwa ist eine autonome Republik im Süden Sibiriens, in der Obertongesang in verschiedenen Formen des Kehlgesangs gepflegt wird. Dass diese spezielle Gesangsform auch in der westlichen Gesellschaft einen nicht unerheblichen Bekanntheitsgrad erlangen konnte, ist vor allem der Gruppe Huun-Huur-Tu und der Sängerin Sainkho Namtchylak zu verdanken. Beide waren in der Vergangenheit überaus erfolgreich, haben in verschieden Projekten mitgewirkt und mit unterschiedlichen Musikerinnen und Musikern im Bereich Jazz und Pop gearbeitet. Nach langen Jahren ist es nun zu einem gemeinsamen Album gekommen.
Ständiges Konzertieren auf den Bühnen der Welt hat den Wunsch entstehen lassen, gemeinsam eine Musik zu erschaffen, die dem Rest der Welt die traditionelle Nähe der TuwinerInnen zur Natur näher bringt. Gesetzt wird ein Kontrapunkt zum oft hektischen Alltag, wobei eine aufmerksame Auseinandersetzung nicht nur mit dem faszinierenden Gesang, sondern auch mit dem Einsatz der traditionellen Instrumente gefordert wird.

Huun-Huur-Tu feat. Sainkho
Mother-Earth! Father-Sky!
Jaro, Vertrieb Hoanzl

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen