Österreich tritt internationaler Allianz bei

Von Redaktion ·

Österreich tritt der internationalen Allianz für Biodiversität bei. Diese setzt sich für ambitionierte, verbindliche globale Biodiversitätsziele ein.

Ziel der Koalition ist eine weltweite Vereinbarung, durch die mindestens 30 Prozent der Land- und Meeresfläche bis 2030 weltweit wirksam unter Schutz gestellt werden. Unter dem Vorsitz von Frankreich, Costa Rica und Großbritannien wurden mittlerweile über 50 Staaten Mitglied.

Das Bundesministerium für Klimaschutz komme mit dem Beitritt u.a. einem Wunsch des Österreichischen Biodiversitätsrates nach, so Ministerin Leonore Gewessler (Grüne).

In Österreich besteht großer Handlungsbedarf in Sachen Schutz von Artenvielfalt, wie unser Dossier in der Ausgabe Südwind-Magazin 3-4/2021 deutlich machte:

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen