Entschädigung gefordert

Von Redaktion ·

Pakistan

Genau drei Jahre liegt der verheerendste Industrieunfall in der Geschichte Pakistans nun zurück. 254 Menschen kamen damals beim Brand der Textilfabrik Ali Enterprises in Karatschi ums Leben.

Die Fabrik produzierte hauptsächlich Jeans für den deutschen Discounter KiK. Die Familien der Verstorbenen kämpfen ums finanzielle Überleben. Die Clean Clothes Kampagne fordert daher KiK erneut dazu auf, die versprochenen langfristigen Schadenersatzzahlungen an die Opfer zu leisten.

Petition unter: bitly.com/makekikpay

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen