Preis an Danticat

LiBeraturpreis

Der diesjährige LiBeraturpreis geht an die aus Haiti stammende Schriftstellerin Edwidge Danticat. Die erst 31-jährige Autorin erhält die Auszeichnung für ihren zweiten Roman "Die süße Saat der Tränen", der vor dem historischen Hintergrund eines 1937 an 20.000 HaitianerInnen verübten Massakers in der Dominikanischen Republik spielt. Edwidge Danticat ist die 13. Preisträgerin des LiBeraturpreises, der ausschließlich an Frauen vergeben wird. Ins Leben gerufen wurde dieser von der deutschen "Initiative LiBeraturpreis", die es sich zum Ziel gesetzt hat, auf Schriftstellerinnen aus Afrika, Asien und Lateinamerika aufmerksam zu machen.

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen