Pulitzer-Preis

Von Redaktion ·

Aids-Reportagen

Der amerikanische Journalist Mark Schoofs hat für seine Reportagenserie „Aids in Afrika“ in diesem Jahr den Pulitzer-Preis erhalten. Das ist einer der bedeutendsten Journalistenpreise. Das Preisgeld beträgt 5.000,- US-Dollar (circa 80.000 Schilling). Schoofs schildert die Ausbreitung von Aids in einer Serie von acht Reportagen. Die Berichte sind das Ergebnis von Hundertern Interviews, die Schoofs über einen Zeitraum von sechs Monaten in neun Ländern geführt hatte. Die aktuelle Ausgabe von „der überblick“ druckt seine Reportagen erstmals auf Deutsch.

Reportagen auch im Internet unter www.der-ueberblick.de. Printversion zu beziehen über: „der überblick“, Esplanade 14, D-20317 Hamburg, Tel. 0049 / 40 / 34 14 44, e-mail: ueberblick@t-online.de

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen