Stilmix aus Brasilien

Von Werner Leiss ·

Die brasilianische Sängerin Céu ist ein richtiges Liebkind, nicht nur der World-Music-Szene, gerade auch im deutschsprachigen Raum. Für ihr Debütalbum, das in verschiedenen Fachmagazinen CD des Monats war, bekam sie auch gleich den Preis der deutschen Schallplattenkritik. Ein eigentlich recht wunderlicher Sound ist auf ihrem zweiten Werk zu hören.

Bei aller heutigen, modernen Produktionsweise tauchen mitunter seltsame Keyboards auf, die an eine 1960er Jahre-Instrumentierung erinnern. Oder einmal eine Gitarre, die so ähnlich schon bei Carlos Santana zu hören war. Dazu dann womöglich noch eine Hammondorgel, die nun wirklich schräg daherkommt oder auch eine jazzige Trompete. Samba, Trip-Hop, Elektro-Pop, Reggae. Alles wird da in den großen Topf geworfen. Deswegen klingt das aber trotzdem nicht orientierungslos oder gar verwirrt. Nur verspielt, das schon. Es wurde hier eine Art Psychedelic-Lounge kreiert, aber ohne langweilige Lounge-Klangtapeten. Das klingt dann durchaus originell, spannend und eigenständig. l

Céu
Vagarosa
Six Degrees, Vertrieb: Hoanzl

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen