Termine

Von Redaktion ·

11. April

Talk

Wie kann man in Syrien als JournalistIn berichten? Darum geht es am 11. April bei einem Gespräch am Institut für Journalismus der FH Wien (1180 Wien, 18:30 Uhr). FH, FJUM und Informationsstelle für Journalismus & Entwicklungspolitik laden zur Reihe „METalks“ mit syrischen Journalisten als Gästen. www.isje.at


15. April bis 30. Mai

Faire Wochen

Unter dem Motto „Niederösterreich mit FAIRantwortung“ werden im ganzen Bundesland die Fairen Wochen veranstaltet – mit dabei: Gemeinden, Schulen, Pfarren, Weltläden und Gastronomiebetriebe.


20. April

Ausstellung

Die Ausstellung „Plough Back the Fruits“ (18 Uhr, ÖGB, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien) widmet sich den Hinterbliebenen des Massakers von Marikana in Südafrika 2012 und ihrer Forderung nach Restitution. Vernissage in Anwesenheit von Gästen aus Südafrika.  www.basflonmin.wordpress.com


7./9. April

Jubiläum

Die Informationsgruppe Lateinamerika (IGLA) feiert den 40. Jahrestag der Gründung ihrer Zeitschrift „Lateinamerika Anders“, inklusive Podiumsdiskussion (7. April, 19 Uhr, C3, 1090 Wien) und Fiesta (9. April, 19 Uhr, Kirche am Akkonplatz, 1150 Wien).

www.lateinamerika-anders.org


12. Mai

Podiumsdiskussion des Südwind-Magazins

Rechtzeitig vor Beginn der Fußball-Europameisterschaft und im Vorfeld der Olympischen Spiele geht es bei der Südwind-Magazin-Podiumsdiskussion (Hauptbücherei, 1070 Wien, 19 Uhr) um Sport & Menschenrechte.


23./24. Mai

Kreatives Schreiben

Die Schule für Dichtung bietet eine Kurzklasse „Kreatives Schreiben auf Spanisch“ mit dem chilenischen Autor Daniel Saavedra Aguirre in Wien an. Begrenzte TeilnehmerInnenzahl. www.sfd.at


Weitere Termine auf: www.oneworld.at

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen