Termine

Von Redaktion ·
© Unsplash / Ambitious Creative Co. - Rick Barrett

13. August bis 25. September
Ausstellung Beirutopia im Fotohof in Salzburg
Fotografien Randa Mirzas zur Transformation der Stadt Beirut, die das Platzen der libanesischen Wirtschaftsblase und den anhaltenden finanziellen Zusammenbruch ankündigt.
Mehr Info

17. und 24. September
Musikfestival Circuito Latino – La Revancha del Periko in Wien
Zweiter Teil des Festivals 2021 mit Livemusik und Party im Fanialive, Gürtellinie U-Bahn Bogen 22-23, 1080 Wien.
Mehr Info

22. bis 25. September 2021
Performance & Internationale Konferenz zu Sexarbeit: RED RULES VIENNA in Wien
Die Konferenz ist ein wissenschaftliches und soziales Format, das von Sexarbeiter*innen selbst organisiert und bei der aus ihrer Perspektive gelehrt wird. An den Abenden wird im Anschluss an das Tagesprogramm der International Sexwork Conference die Show „CITY OF WHORES“ aufgeführt.
Info und Anmeldung

24. September
Demo: Weltweiter Klimastreik
Für Klimagerechtigkeit: Auf die Straße! Am 24. September gehen weltweit zigtausende Menschen als Teil einer globalen Bewegung auf die Straße, um für Klimagerechtigkeit einzutreten. Auch in Österreich wird in vielen Städten demonstriert. Wir sind dabei! Denn: Klimaschutz bedeutet nicht „zurück in die Steinzeit“, sondern eine klimagerechte Zukunft bedeutet ein gutes Leben für alle!
Demo in Ihrer Nähe finden

25. September
Rise for and with Women of Afghanistan
in Wien
Künstlerische Intervention und Kundgebung in Solidarität für Frauen in Afghanistan. One Billion Rising International hat weltweit aufgerufen, ab 16:30 Uhr am Platz der Menschenrechte (Mariahilferstr.1, 1070 Wien), ein Zeichen der Solidarität zu setzen.
Zur Veranstaltung

27. September
Global Inequality Talk #5: SDGs und Österreich in Wien
Wie es mit der politischen Umsetzung der Sustainable Development Goals in Österreich aussieht, diskutieren im Online-Talk Carmen Jeitler-Cincelli, Bereichssprecherin für die SDGs der ÖVP im österreichischen Nationalrat, und Daniel Bacher von der Dreikönigsaktion, der 2015 selbst beim making of der SDGs in New York mitarbeitete.
Details und Anmeldung

2. Oktober
Konzert MoZuluArt in Wien

Die Verbindung von afrikanischem Acappella-Gesang und europäischer Klassik ist das Markenzeichen von MoZuluArt. Die vier Musiker Ramadu, Vusa Mkhaya, Blessings Nkomo und Roland Guggenbichler traten erstmals bei einer Feier zum 10. Jahrestag des Endes des südafrikanischen Apartheid-Regimes auf. Auftakt des Festivals Wiener Mischkulanz, das an vier Wochenenden im Oktober stattfindet.
Zum Festival

12. Oktober
Austausch zu Internationaler Solidarität in Wien
Weltcafé um 12 Uhr ( bis 14 Uhr) als Mittagsdiskurs zum Thema „Internationale Solidarität- Eine Welt – Zweiklassen Gesellschaft“ mit einem Fokus auf die Zapatistische Reise im Albert-Schweitzer-Haus FreiLuftForum Garnisongasse 14-16.
Mehr Info

Bis 17. Oktober
Festival La Gacilly-Baden Photo
in Baden
Das größte Outdoor-Fotofestival Europas erstreckt sich über sieben Kilometer Länge und zeigt 2021 Fotografien aus Lateinamerika. Integriert in den öffentlichen Raum sind heuer 27 Ausstellungen, die sich verschiedenen Aspekten der Beziehung zwischen den Menschen und ihrer Umwelt widmen.
Mehr Info

22. Oktober
Südwind Online-Talk: Elektroschrott in Europa und Ghana

Warum gelangt E-Schrott trotz Verboten nach Ghana? Was bedeutet das für Menschen & Umwelt? Wie kann illegale Verschiffung verhindert werden? Der Umweltjournalist Mike Anane berichtet in diesem Online-Talk über die aktuellen Entwicklungen in Ghana. Er stellt notwendige politische Lösungsansätze und Regulierungsmaßnahmen zur Diskussion, welche den illegalen Export von Elektroschrott unterbinden und die schädlichen Auswirkungen von elektronischen und elektrischen Geräten am Ende ihrer Nutzungsdauer reduzieren können.
In Kooperation mit ISJE – Informationsstelle für Journalismus und Entwicklungspolitik und Good Electronics
Mehr Info

Bis 24. Oktober
Ausstellung World Press Photo 21 in Wien

Zum 20. Mal präsentiert das WestLicht die wichtigste Leistungsschau der internationalen Pressefotografie. 
Mehr Info

29. bis 31. Oktober
WeFair in Linz
Die Messe für ein nachhaltiges Miteinander.
Mehr Info

16. bis 19. November
YOUKI in Wels

Im Zentrum steht der Internationale Kurzfilmwettbewerb. Jährlich reichen dazu junge Regisseur_innen aus aller Welt ihre Filme bei uns ein.
Mehr dazu
Das Südwind-Magazin ist Kooperationspartner von YOUKI.

Bis 11. Jänner 2022
Ausstellung: Re:present Unlearning Racism im Weltmuseum Wien
Gezeigt werden die Arbeiten von zwölf Künstler*innen und Künstlern aus drei Kontinenten, die sich mit Fragen von Rassismus und Identität auseinandersetzen.
Mehr Info

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen