The Boy Bands Have Won

Von Werner Leiss ·

Chumbawamba

Westpark, Vertrieb Hoanzl

Diese CD verfügt vermutlich über den längsten Titel der Welt und beginnt und endet mit „The Boy Bands Have Won“. Dazwischen wird mit 150 Wörtern bereits exakt beschrieben, worum es hier inhaltlich geht. Es gipfelt im Wesentlichen in der Aufforderung, unsere Kultur zu recyceln. Textinhaltlich erfahren wir weiter etwas über El Fusilado, einem Mann, der eine standrechtliche Erschießung überlebte, hören ein Lied über Gary Tyler, der 30 Jahre unschuldig in einer amerikanischen Todeszelle saß und auch eines über Maggie Thatcher. Chumbawamba entstammen ja ursprünglich der Hausbesetzerszene aus dem englischen Leeds der 1980er Jahre und sind vielen zumindest durch ihren einzigen Hit, den sie jemals hatten – „Tubthumping“ – bekannt. Bis heute sind sie kritisch und unbequem geblieben. Musikalisch handelt es sich um ein von britischem Folk beeinflusstes, bestechend transparentes Akustikalbum mit fünfstimmigem Satzgesang, Gitarren, Trompeten und Akkordeon. Als Gäste wirken u.a. die Oysterband mit.

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen