Underground

Von Redaktion ·

Horchposten Hosp

Bei uns bevölkern sie die Fußgängerzonen. Weiter in den Untergrund dürfen sie (noch) nicht. In anderen Städten sind sie längst Bestandteil der U-Bahn-Bahnsteige und Wartehallen: Roma-Musiker, sehr oft aus Rumänien. Aus ihren heimatlichen Dörfern in die Eingeweide europäischer Metropolen emigriert, ob freiwillig oder nicht, spielen sie ihre eigene Musik, oder machen sich die Klänge der jeweiligen Stadt zueigen.
Taraf da Metropulitana, die Band aus der römischen U-Bahn, mag eine Erfindung sein: Vielleicht waren sie von Anfang an zusammen, sind als Ensemble in Rom angekommen; oder vielleicht haben sie sich wirklich hier zusammengefunden. Jedenfalls klingt diese CD, als spielten die elf Rumänen bereits seit Menschengedenken zusammen, auf Hochzeiten, Tauffeiern etc., wo immer ein Taraf, eine Gruppe, gefragt ist. Dass das Repertoire eines Taraf ausgesprochen breit gestreut zu sein hat, zeigen auch die Männer rund um den Geiger und Arrangeur Adrian Bilteanu. Höhepunkt der Stil-Melange ist zweifellos die Cover-Version von Lucio Dallas „Caruso“. Paul Fantazie singt das Lied, als wärs ein rumänischer Blues, und könnte mit seiner Stimme zweifellos in jedem römischen Theater als Tenor auftreten. Doch er bleibt vielleicht lieber im Untergrund, in der „Metropulitana.“ (Next Stop Colosseo. Taraf da Metropulitana. Finisterre 17 / Vertrieb ab Mai Extraplatte)

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen