Vermächtnis

Von Werner Leiss · · 2010/11

Schon in seiner Jugend hörte Lobi Traoré gerne das Gitarrenspiel von John Lee Hooker und anderen Bluesgrößen. Seine musikalische Karriere begann er allerdings als Perkussionist. Er spielte in einer Hochzeitsband, die auf den Manding-Stil spezialisiert war. Seine Wurzeln lagen aber eher in der Musik der Bambaras. Vor allem in Frankreich wurde er dann 1994 durch das von Ali Farka Touré produzierte Album „Bamako“ bekannt.

Das neue Album entstand zu der Zeit, als Chris Eckman mit der Tuareg-Band Tamikrest in Bamako aufnahm. Lobi Traoré war vor Ort und wollte unbedingt ebenfalls aufnehmen. Allerdings reichte die gebuchte Aufnahmezeit nicht dafür, ein Album mit Band einzuspielen. Und deswegen ist hier nun ausschließlich Lobi Traoré zu hören. Sein Gesang, seine Gitarre, sonst gar nichts. Ohne Overdubs, er spielte und sang zur selben Zeit. Zehn alte und neue Lieder wurden aufgenommen. Wie nie zuvor ist hier sein sehr rhythmisches, emotionales, unverwechselbares Gitarrenspiel zu hören. Dazu ist seine Stimme außergewöhnlich facettenreich. Auf den früheren Alben mit Band kam er nie so hervorragend zur Geltung. Lobi Traoré starb am 1. Juni 2010 unerwartet im Alter von 49 Jahren.

Lobi Traoré
Rainy Season Blues
Glitterhouse, Vertrieb. Hoanzl

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen