Warum ist die Wahlbeteiligung nicht höher?

Von Redaktion · · 2010/11

Bildungsniveau: Wirkt sich aus – aber nicht stark. In Ländern mit niedrigem Analphabetismus (< 5%) liegt die Wahlbeteiligung bei 71 %, in Ländern mit höherem Analphabetismus (> 5%) bei 61 %.1)

Freiwilligkeit vs. Wahlpflicht: In den ca. 30 Ländern mit Wahlpflicht ist die Wahlbeteiligung eher höher. In Peru (Wahlpflicht) liegt sie bei mehr als 80%, in Kolumbien (keine Wahlpflicht) unter 50%. Das ist aber nicht überall so. In Ägypten (Wahlpflicht) liegt sie unter 50%, in Südafrika (keine Wahlpflicht) über 70%.2)

1) Institute for Democracy and Electoral Assistance, IDEA
2) Andrew Fagan, The Atlas of Human Rights, Earthscan 2010

Copyright New Internationalist

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen