Weltbankkiosk

Von Redaktion ·

ÖFSE

Seit einem Jahr bietet die Österreichische Forschungsstiftung für Entwicklungshilfe (ÖFSE) im Rahmen des virtuellen Weltbank-Informationskiosk ein in Österreich einmaliges Service an. Nicht nur Informationen zu den „Millenniums-Zielen“ oder Armutsbekämpfung sind zugänglich, auch statistische Datenbanken wie die „World Development Indicators“ oder auch „Global Development Finance“ ermöglichen eine Recherche von Kennzahlen zu Ökologie, Ökonomie und vielen weiteren Bereichen.
550 Entwicklungsindikatoren und statistische Zeitreihen für über 200 Länder und 18 Ländergruppen ab 1960 sind damit über einen geschützten Datenbankzugang einsehbar. Wem das noch nicht reicht, der/die sei auf die gesammelten Publikationen der Weltbank in der ÖFSE Bibliothek verwiesen. Zugang zu den genannten Informationen gibt’s ausschließlich in der ÖFSE Bibliothek, Bergg. 7, 1090 Wien.

www.oefse.at

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen