Wem gehört die Stadt?

Von Dinyar Godrej · · 2020/Jan-Feb
Wenn unsere Zukunft in den Städten liegt, dann müssen Menschen aller sozialen Schichten dort leben können. Warum es bis dorthin aber noch ein weiter Weg ist.Von NI-Redakteur Dinyar Godrej Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung lebt laut der Internationalen Organisation für Migration IOM bereits in urbanen Gebieten, und jede Woche ziehen drei Millionen weitere Menschen in Städte, auf der Suche nach einer neuen Existenz. Ein Großteil dieser Migration findet im Süden statt, und ihre Hauptdestinationen sind nicht die Megastädte, sondern Siedlungen mit weniger als einer Million EinwohnerInnen.In China haben in den vergangenen dreißig Jahren fast 500 Millionen Menschen ihre ländliche ...

Jetzt ein Abo nehmen und weiterlesen

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen