„Wir fliegen auf Frauenrechte!“

Von Redaktion ·

Aktion

20 Jahre nach der letzten Weltfrauenkonferenz in Peking ist die Lage der Frauen weltweit wenig besser geworden. „Konservative und religiös-fundamentalistische Kräfte gefährden heute in allen Erdteilen bisher Erreichtes. Liberalisierungen drängen Frauen verstärkt in Armut und unbezahlte Beschäftigung“, sagte Julia Günther, Aktivistin des Netzwerks WIDE (Women in Development), anlässlich der Jubiläumskonferenz am 10. Juni in Wien.

Doch diese großen Herausforderungen hielten die WIDE-Aktivistinnen nicht davon ab, voller Elan und Optimismus eine Aktion vor dem Frauenministerium zu starten. Als „Super Women“ verkleidet flogen sie auf Frauenrechte – mittels Trampolin. Bei der Hüpferei dabei: die Frauenministerin selbst.

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen