China, globaler Player

Von Richard Solder · ·
Pekings Skyline Foto: Jens Schott Knudsen/Flickr, CC BY-NC 2.0

Wo China hin will – und welchen Weg das Land hinter sich hat.

Chinas Rolle als regionale und auch globale Macht ist stärker im Fokus als je zuvor. Seit dem Beginn des Ukraine-Krieges blickt die Welt auf Pekings Beziehung zu Moskau. Die Invasion brachte dabei neue Fragen auf: Sieht China die Invasion als Schritt und überlegt realistisch, Taiwan zu überfallen? Und wie entwickelt sich das komplizierte Verhältnis mit den USA weiter?


Wir blicken seit Jahren immer wieder auf Chinas Rolle in der Welt. Der Artikel von Sven Hansen zum Machtkampf im Südchinesischen Meer zeigt die Ansprüche, die Peking stellt – und das Risiko, dass die KP-Führung bereit ist einzugehen.


Susanne Weigelin-Schwiedrzik, Universitätsprofessorin für Sinologie, sprach im Interview mit Markus Schauta ausführlich über Pekings doch sehr zwiespältiges Verhältnis zu Russlands Invasion in der Ukraine.

Welchen Weg hat China auf dem Weg zur Supermacht eigentlich hinter sich: Diese Entwicklung beschreibt ein Hintergrundartikel aus unserem Archiv, aus 2020. Und er zeigt auf, was das Ziel für Präsident Xi Jiping ist: Zentrum der Welt zu werden.

Natürlich gilt es dabei immer wieder zum Thema Menschenrechte zu berichten. Dass Peking plant, seine ganz eigene Definition und Interpretation von Menschenrechten durchzusetzen, das beschreibt ORF-Korrespondent Josef Dollinger ausführlich.

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen