Die Zukunft auf Schiene setzen

Von Brigitte Pilz · · 2023/Mai-Jun

Der Zug hat Verspätung. Längst schon sollten die Weichen unserer Mobilität auf Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit gestellt sein. Die Bahn gewinnt gegenüber Auto und Flugzeug jeden Vergleich in puncto geringerem CO2-Ausstoß und Ressourcenschonung. Und darüber hinaus ist sie ein probates Mittel zur Herstellung eines gerechteren öffentlichen Verkehrs.

Dennoch geschieht der spielentscheidende Umstieg auf die Schiene nur zögerlich. Zahlreiche Ausbau- und Erweiterungspläne auf allen Kontinenten lassen hoffen. Ihre rasche Umsetzung sollte zügig vorangehen. Damit der Zug einer klimafreundlicheren Zukunft nicht abfährt, bevor wir ihn bestiegen haben.

28        Im Zug: Gestern und heute unterwegs

31        Europa: Politik am Zug

33        Lateinamerika: Wiederbelebung der Bahn

34         Afrika: Kontinentaler Masterplan

36        China: Das Hochgeschwindigkeitsnetz

Redaktion: Brigitte Pilz

Brigitte Pilz ist freie Journalistin und Herausgebervertreterin des Südwind-Magazins.

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print und Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr als Print-Ausgabe und/oder E-Paper
  • 48 Seiten mit 12-seitigem Themenschwerpunkt pro Ausgabe
  • 12 x "Extrablatt" direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • voller Online-Zugang inkl. Archiv
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo.

84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo.

168 /Jahr
Abo Abschließen