Lesestoff: Sommerbücher mit Sinn

Von Susanne Stari ·

Vordenken, nachfühlen und mitlernen kann man mit diesen drei Büchern, mit denen wir Ihnen erkenntnisreiche Lesestunden wünschen.

Ein eindringlicher Appell in Buchform von Ailton Krenak, einem der wichtigsten indigenen Vordenker*innen Brasiliens, ist Ideen, um das Ende der Welt zu vertagen (BTB Verlag, München 2021, 144 Seiten, € 10,30). Der Umweltaktivist Krenak sieht den Grund für die global drohenden Katastrophen in unserer bisherigen Definition vom Menschen: als Krone der Schöpfung. Für einen zukünftigen Wandel müssen wir neue Ideen aufgreifen, veraltete Denkmuster loslassen und einen Weg zurück zu unseren Ursprüngen finden.

Amy Waldman erzählt im Roman Das ferne Feuer (Schöffling & Co Verlag, Frankfurt/Main 2021, 496 Seiten, € 26,80) ein kraftvolles Porträt. Die ehrgeizige Afghanin und Berkeley-Studentin Parvin Schams fühlt sich zwischen den liberalen Ideen ihrer charismatischen Professorin und den Erwartungen ihres konservativen afghanisch-amerikanischen Umfelds hin- und hergerissen. Da eröffnet ihr ein Engagement für Frauen in Afghanistan neue Möglichkeiten. Doch vor Ort erlebt sie Überraschungen.

Salma, die syrische Köchin (Orlanda Verlag, Berlin 2021, 50 Seiten, € 19) ist ein Bilderbuch über Vertreibung, Heimat und Familie für Kinder ab dem 4. Lebensjahr. Alles, was Salma möchte, ist, dass ihre Mutter wieder einmal lächelt. Gemeinsam leben sie in einer Flüchtlingsunterkunft in Hamburg. Zwischen Sprachunterricht, Vorstellungsgesprächen und der Sehnsucht nach ihrem Vater in Syrien scheint die Mutter immer beschäftigt oder traurig zu sein. Daher macht sich das Mädchen daran, ein syrisches Gericht zu kochen. Das soll sie wieder aufmuntern.

Susanne Stari ist Buchhändlerin bei Südwind-Buchwelt.

Diese Bücher und noch viele mehr erhalten Sie in beiden Filialen in Wien bzw. im Onlineshop: suedwind-buchwelt.at

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen