Poesie im Bild

Von Christina Schröder ·
Das Mädchen und die Reflektionen: So der Titel dieses Bildes, das in der Hauptstadt Brasília entstanden ist. © Gustavo Minas

Mit auf ausgedehnte Spaziergänge nimmt der brasilianische Journalist und preisgekrönte Streetart-Fotograf Gustavo Minas Betrachter*innen, u.a. in seinem Buch „Maximal Shadow Minimal Light“.

Es sind Elemente wie Licht, Schatten und Reflexionen, aus denen der 1981 geborene Minas Momentaufnahmen von Menschen im öffentlichen Raum komponiert. Wie Poesie kann man sie auf sich einwirken lassen, um nach und nach die einzelnen Ebenen zu erkennen.

Für den 2019 erschienenen Bildband fotografierte Minas zehn Jahre lang den Alltag in den Straßen brasilianischer Städte: Cássia in Minas Gerais, São Paulo und Brasília, wo er aktuell lebt. „Mit leerem Verstand zu wandern, hat mich die Freude des Sehens gelehrt“, sagt Minas über den Zugang zu seinem fotografischen Werk.

gustavominas.com

instagram.com/gustavominas 

Die Fotos auf dieser Doppelseite sind aus:  

Gustavo Minas: Maximal Shadow Minimal Light

Edition Lammerhuber, Wien 2019, € 49,90

Auch in Zeiten von Corona setzt er das fort. Die Stimmung im öffentlichen Raum habe sich verändert, meint er auf Nachfrage des Südwind-Magazins. Angespannt wirken die maskierten Menschen, auch wenn er sie fotografiere, so der Brasilianer.

Ob er daraus ein neues Fotoprojekt mache, wisse er noch nicht. Im Moment ginge es ihm um eine Aufzeichnung von Straßenbildern in Zeiten der Pandemie.

Der blaue Tunnel ist Teil des Spielplatzes des Kulturzentrums der Banco do Brasil in Brasília. © Gustavo Minas
Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen