Ungleichheit anhand von 22 Männern

Von Redaktion ·

Global

Die 22 reichsten Männer der Welt sind reicher als alle Frauen in Afrika. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der internationalen Entwicklungsorganisation Oxfam.

Was Jeff Bezos, Bill Gates und Warren Buffet & Co. gegen die Schieflage tun könnten? „Wenn die reichsten 1 Prozent nur 0,5 Prozent Steuer auf ihr Vermögen zahlen, würde dies in den nächsten zehn Jahren genug Geld schaffen, um 117 Millionen Arbeitsplätze in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Altenpflege zu bezahlen“, so Katy Chakrabortty von Oxfam gegenüber dem britischen Guardian.

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen