Grünes Holz

Weltweit sind die Wälder bedroht. Nicht nur erhebliche Teile der tropischen Regenwälder in Brasilien, Indonesien und in mehreren Ländern Afrikas gehen für immer verloren.

Auch noch existierende Urwälder in Kanada, Russland und Rumänien sind in Gefahr. Holz ist als Bau- und Brennstoff sowie für die Papier- und Zellstoffproduktion begehrt, Wälder müssen für Palmöl- und Sojaplantagen sowie für riesige Rinderweiden weichen. Umweltorganisationen drängen auf Gütesiegel und wollen die Industrie zum verantwortungsvollen Umgang mit den nachwachsenden Rohstoffen bringen. Von Tücken und Komplikationen auf diesem Weg, aber auch von positiven Beispielen handelt dieses Dossier.


26       Wälder: Weltweit bedroht.
29       Nachhaltigkeit: Auf dem Prüfstand.
32       Gütesiegel: Mit Skepsis betrachtet.
33       Buchtipps
34       Chile: SammlerInnen von Waldfrüchten.


Redaktion: Erhard Stackl

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen