LGBTIQ weltweit

Während die Liebe bzw. die Ehe zwischen Frau und Mann so gut wie überall weltweit als erstrebenswerter Status in der Gesellschaft bzw. im Privaten gesehen wird, müssen Menschen, die anders fühlen, leben und lieben, vielerorts um Anerkennung und das Recht darauf kämpfen. Teilweise riskieren sie dabei ihr Leben.

© Bikas Das / AP / picturedesk.com

Vielerorts gibt es Fortschritte auf menschenrechtlicher und politischer Ebene, stets aber drohen auch Rückschritte, wo konservative, rechtsgerichtete Köpfe die Herzen der Massen manipulieren und zur Hetze aufrufen.

In Wien findet von 1. bis 16. Juni die Europride 2019 statt, zwei Wochen im Zeichen von Nichtdiskriminierung, Offenheit und Diversität. Aus diesem Anlass berichten wir darüber, wo die Liebe heutzutage freier und wo sie weniger frei ist.


28        Gleichgeschlechtliche Liebe: Wer wen wo wie lieben darf.

32        Lateinamerika: Paradebeispiele und Konservatismus.

32        Sexuelle Orientierung: Rechtslage weltweit.

33        LGBTIQ und Co.: Glossar

34        Uganda: Eine LGBTIQ-Vorkämpferin im Porträt.

36        Indien: Arrangements für alle.


Redaktion: Christina Schröder

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen